ZEITREISEBUS aufsuchende & mobile Baukulturarbeit

Bewerbung / kommunikative Stadtgestaltung

Beschreibung

Der ZEITREISEBUS ist ein rollendes Kulturerbe & Zukunftslabor sowie Podcaststudio, das an relevanten Baukulturorten andockt. Workshops, AGs und Events regen das eigene Forschen und Entdecken an, um tiefer in die lokale (Bau)Zeitgeschichte und damit in die lokale Bildungslandschaft einzutauchen – wie Stadt- und Kirchenarchive, Chroniken, Museen, lokale Heimat- und Geschichtsvereine. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen werden ebenso wie Profis aus Wissenschaft und Forschung im mobilen Podcast-Studio interviewt. Der ZEITREISEBUS ist ein Sprungbrett für alle gegenwartsrelevanten (Bau)Themen wie Demokratiebildung, Klima- und Ressourcenschutz, Gemeinwohl, lokales Handeln und Völkerverständigung im Kontext der materiellen und immateriellen Art und Weise unserer Lebensgestaltung.

Ziel

Die zentralen Fragen der gebauten Umwelt wie sie sich in der Gegenwart stellen, stehen auf einem Fundament von Antworten, die in der Geschichte bereits gegeben wurden. Es ist daher essentiell bereits junge Menschen mit einem Wissen um die Geschichte ihrer Lebenswelt auszustatten, damit sie überhaupt eine Verbundenheit aufbauen können. Diese ist der Schlüssel für frühe und späte Verantwortungsübernahme in ihrer Rolle als (Mit)Gestalter einer achtsamen Baukultur. Die Digitalisierung und allgegenwärtige Verfügbarkeit von YouTube und Co. führen allerorts dazu, dass der Bezug zur Heimat verloren geht. Da möchten wir ändern- indem wir aus der heutigen Lebenswelt junger Menschen einen Ansatz entwickelt haben, der sie aktiviert ihre direkten Lebensräume mit allen Sinnen wahrzunehmen.

Herausforderungen

Wie baut man heute Bezug zu aktuellen Transformationsaufgaben auf? Wie können sich junge Menschen überhaupt in Bezug auf ihre Heimatgeschichte setzen? Wo finden heute junge Menschen Sinn und Werte, und wo werden sie als aktive Mitgestalter*innen gewünscht? Besonders auf dem Land helfen mobile und crossmediale Konzepte, um sich zu vernetzen und einer gemeinsamen Idee zu folgen, die wiederum gemeinschaftsbildend ist. Erstaunlicherweise gab es keine Hürden, weil unser Ansatz sofort zahlreiche Kooperationspartner gefunden hat - da der holistische Ansatz vor allem auch eins schafft: Austausch auf Augenhöhe zwischen Generationen, Kulturen, Zeitzeug:innen und Expert:innen.

Kooperationen

Insbesondere die kooperative Vernetzung mit der Stadtverwaltung Nideggen und der Kinder- und Jugendarbeit Stadt Nideggen ist ein Schlüssel des Erfolges. Da so auf die institutionellen Wirklichkeiten von Schule oder der offenen Kinder- und Jugendarbeit reagiert werden kann- kurzum so konnten wir zahlreiche Kinder und Jugendliche erreichen. Gezielt konnten wir dadurch Expert:innenwissen erschließen Zum Beispiel das kulturhistorisches Wissen der LVR Denkmalpflege - das Geheimnis- wir setzen darauf das die Teilnehmenden Raum und Zeit haben ihre persönlichen Fragen zu entwickeln - und erst dann wird wissenschaftliches Wissen lebendig.

Mehrwert

Der Zeitreisebus ist zu einer Marke in der Region geworden. Durch unsere Projekte und unsere Kommunikationsarbeit erreichen wir auch Menschen, die zuvor keine emotionale oder informative Berührung mit (bau)historischen Aspekten hatten. Sukzessive wird ein "WIR" aufgebaut, und immer mehr kulturhistorisch bedeutende Orte bekunden ihr Interesse, mit uns zu arbeiten. Einerseits geht es darum, zukünftige Generationen zu gewinnen, die sich um wertvolle Gebäude ihrer Heimat kümmern, und andererseits machen wir Lust auf Handwerk, Bau und Gestaltung – und leisten damit einen kleinen Beitrag zur Bewältigung des Fachkräftemangels.

Besonderheit

Es geht immer auch um das Schärfen der Kritikfähigkeit gegenüber Informationen und Techniken, sowie um einen selbstbewussten, schöpferischen und sozial-reflektierten Umgang mit historischen Ereignissen. Beste Demokratiebildung also. Ähnlich wie bei guter Architektur geht und ging es in diesem kontinuierlichen Projekt um die Schärfung der Ausgangsfrage und die Entwicklung einer Gesamtstrategie, in der jedes Ausstattungs- und Gestaltungsdetail in Bezug gesetzt wird und nicht willkürlich ausgewählt wurde/wird. Die Gesamtkomposition ist der Schlüssel, der unterschiedlichste Ziele und Interessensgruppen mit dem Zeitreisebus verbindet. Denn die Zeitreisen sind vor allem auch mit Leichtigkeit, Inspiration, Humor und Spaß verbunden. https://www.instagram.com/zeitreisebus/