Jury

Reiner Nagel

Reiner Nagel

Bundesstiftung Baukultur / Vorstandsvorsitzender

Reiner Nagel (geb. 1959) ist Architekt und Stadtplaner. Ab 1986 zunächst in verschiedenen Funktionen auf Bezirks- und Senatsebene für die Stadt Hamburg tätig, zuletzt ab 1998 in der Geschäftsleitung der HafenCity Hamburg GmbH. Seit 2005 war er Abteilungsleiter in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung für die Bereiche Stadtentwicklung, Stadt- und Freiraumplanung, wo er u.a. die Strategie Stadtlandschaft Berlin, die Projekte Süd-Oste-Achse, Europacity/Heidestraße, IGA 2017 Berlin, die Nachnutzung des Flughafen Tegels sowie für die Erarbeitung des aktuellen Stadtentwicklungskonzeptes Berlin 2030 verantwortete. Seit 2013 ist Reiner Nagel Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur in Potsdam.

Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und des Bundes Deutscher Architekten. Zudem im Kuratorium Nationale Stadtentwicklungspolitik und Lehrbeauftragter an der TU Berlin im Bereich Urban Design.

Dr. Gregor Bonin

Dr. Gregor Bonin

Stadt Mönchengladbach / Technischer Beigeordneter für Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt

Dr. Gregor Bonin (geb. 1960) war nach seinem städtebaulichen Referendariat und seinem Promotionsstipendium von 1993 bis 2004 im Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf tätig - zuletzt als stellvertretender Amtsleiter. 2004 bis 2006 arbeitete er als Referent für Planung, Bau, Verkehr und Immobilienmanagement im Büro des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Düsseldorf. 2006 wurde er zum Beigeordneten für Planen, Bauen und Liegenschaften der Landeshauptstadt Düsseldorfs gewählt. 2014 erfolgte die Wiederwahl. Im Jahr 2015 wurde er zum Beigeordneten für Planen, Bauen, Mobilität und Umwelt der Stadt Mönchengladbach.

Mehr
Mario Caroli

Mario Caroli

Bankhaus Ellwanger & Geiger / persönlich haftender Gesellschafter

Mario Caroli ist Senator h.c. und Betriebswirt. Ab 1984 war er zunächst bei der Sparkasse Ulm tätig. Anschließend war er von 1987 bis 1995 bei der Landesbank Baden-Württemberg für den Bereich Immobilienfinanzierung, Großengagements, Projektentwicklung und internationale Finanzierungen verantwortlich. Von 1995 bis 1999 war er bei der Westdeutschen Immobilienbank für internationale Immobilienfinanzierungen zuständig. Von 1999 bis 2000 war er Geschäftsführer der E&G Financial Services GmbH. Seit Januar 2001 ist er persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses Ellwanger & Geiger.

Mario Caroli ist Beiratsmitglied des Masterstudiengangs "Internationales Immobilien Management" an der Akademie der Hochschule Biberach. Zudem ist er Beiratsmitglied der IWS Stuttgart.

Mehr
Andreas Fuchs

Andreas Fuchs

Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG / Leiter Projekte und Entwicklung

Andreas Fuchs ist seit 2014 Leiter im Bereich Projekte und Entwicklung bei der Robert C. Spies Gewerbe und Investment GmbH & Co. KG.

Mehr
Olaf Geist

Olaf Geist

aurelis Real Estate GmbH & Co. KG / Leiter Region West

Olaf Geist war nach seinem Studium der Raumplanung an der TU Dortmund zunächst im Ressort Regionalforschung bei der Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung (GfK) in Nürnberg tätig. Von 1992 bis 1993 war er in der Abteilung Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung bei ExpertConsult in Dortmund tätig. Anschließend arbeitete er als Bereichsleiter Städtebau in Bonn bei der Deutschen Bau- und Grundstücks-AG (BauGrund). Seit 2003 ist er für die aurelis Real Estate GmbH & Co. KG tätig. Zunächst für drei Jahre als Leiter Projektentwicklung, Region West (Köln) und seit 2006 als Leiter der Region West mit Sitz in Duisburg.

Mehr
Manfred Haesemann

Manfred Haesemann

CBH Rechtsanwälte / Namenspartner

Manfred Haesemann ist Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Nach seinem Studium in Köln war er zunächst Mitglied des Rates der Stadt Bergisch Gladbach. Seit 1977 ist er als Rechtsanwalt bei CBH Rechtsanwälte Cornelius Bartenbach Haesemann & Partner tätig. Dort gelang ihm der Aufbau einer bau- und immobilienrechtlichen Spezialisierung mit heute ca. 30 Rechtsanwälten. Besondere Spezialisierung in der Begleitung von Bebauungsplänen und Planfeststellungsbeschlüssen. Begleitet werden insbesondere Großprojekte im Bereich der öffentlichen Infrastruktur (Flughafen, Straßenbau, ÖPNV-Trassen, Strom- und Gastrassen). Besondere Spezialisierung auch bei der bauplanungsrechtlichen Begleitung von großen Hochbauvorhaben, insbesondere auch Wohnungsbauvorhaben.

Seit 2013 ist Manfred Haesemann Vorstandsvorsitzender der Wohnungsbauinitiative Köln. Außerdem Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Rheinische Kulturlandschaften.

Mehr
Norbert Hermanns

Norbert Hermanns

Landmarken AG / Hauptgesellschafter und Vorstand

Norbert Hermanns (geb. 1959) ist Investor und Projektentwickler. Sein erstes Unternehmen gründete er bereits mit 19 zur Finanzierung seines Wirtschaftsstudiums und revolutionierte damit das Marktwesen. Als Hauptgesellschafter und Vorstand der Landmarken AG entwickelt er seit Jahrzehnten große Immobilienprojekte aus den Bereichen Handel, Wohnen, Büro- und Spezialimmobilien, aber auch ganze Stadtquartiere. Nutzerfreundlichkeit, Ideenreichtum, Nachhaltigkeit, gute Architektur und das Schaffen von Mehrwerten sind ihm dabei ebenso wichtig wie die Wirtschaftlichkeit.

Mehr
Kathrin Möller

Kathrin Möller

GAG Immobilien / Vorstandsmitglied

Kathrin Möller ist seit 2009 Vorstandsmitglied der GAG Immobilien AG in Köln und verantwortet die Ressorts Technik und Immobilienwirtschaft. Zuvor lenkte die Architektin und Stadtplanerin wohnungs- und städtebauliche Projekte in der Hansestadt Bremen. Zuerst als technische Leiterin der Bremischen Gesellschaft für Stadterneuerung, Stadtentwicklung und Wohnungsbau mbH, später als Geschäftsführerin der Gesellschaft für Stadtentwicklung mbH. Seit 2014 ist Kathrin Möller auch Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnbau GmbH in Bonn. Zudem setzt sie sich in verschiedenen Vereinen und Verbänden auf kommunaler, Landes- und Bundesebene verantwortungsvoll für Wohnungswirtschaft und Baukultur ein.

Mehr
Harald Ortner

Harald Ortner

HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH / Geschäftsführer

Harald Ortner ist Diplom-Kaufmann und war nach seinem Studiumabschluss 1991 zunächst als kaufmännischer Leiter bei der Top-Tech Consulting Martin Pruss tätig sowie Inhaber der MSE Marktforschung Harald Ortner. Zudem war er Leiter im Veranstaltungsmanagement bei der FORD-Garage und bei der BGV Projektentwicklung in Saarbrücken als freier Mitarbeiter tätig. Von 1993 bis 1996 war er Expansionsleiter der REWE Deutsche Supermarkt KGaA. Seit 1997 ist er bei der HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH tätig. Seit 2000 Prokurist und seit 2004 dann als alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer.

Harald Ortner ist stellvertretender Vorsitzender der INKAW e.V., seit 2011 Forumsleiter und seit 2016 auch im Beirat des German Council of Shopping Centers e.V.

Mehr
Simone Raskob

Simone Raskob

Stadt Essen / Beigeordnete für Umwelt und Bauen

Nach ihrem Abschluss als Dipl.-Ing. Landespflege an der TU München war Simone Raskob zunächst für zwei Jahre bis 1988 in einem Büro für Städtebau und Landschaftsarchitektur in Dänemark tätig. Anschließend übernahm sie die Projektleitung der Landesgartenschau Pforzheim 1992. Bis Anfang 1995 war sie dann für die Internationale Bauausstellung Emscherpark (IBA) tätig, gleichzeitig Geschäftsführerin der Ökozentrum NRW GmbH & Co. KG, Hamm. Anschließend war sie bis 2001 als Stadtbaurätin sowie als Geschäftsführerin der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung in Göttingen tätig. Anschließend führte sie bis Mitte 2005 sowohl die Geschäfte der Wasserstadt GmbH in Berlin als auch der Société de Développement AGORA s.à.r.l. et Cie, Secs / Luxemburg. Seit 2005 ist sie Beigeordnete für Umwelt und Bauen der Stadt Essen.

Mehr
Hartwig Schultheiß

Hartwig Schultheiß

hs urban GmbH / Geschäftsführer, Stadtdirektor a.D.

Hartwig Schultheiß (geb. 1959) ist Architekt, Bauassessor und Stadtdirektor a.D. Nach seinem Studium und dem städtebaulichen Referendariat war er als Leiter im Hochbau- und Bauordnungsamt der Stadt Gronau/Westf. tätig. Anschließend war er von 1992 bis 2000 erster Beigeordneter der Stadt Erkelenz. Von 2000-2003 war er Beigeordneter der Stadt Münster für Planung, Bau und Marketing. Von 2003 bis 2016 war er als Stadtdirektor der Stadt Münster tätig. Seit November 2016 ist er Geschäftsführer der hs urban GmbH.

Mehr
Frank-Peter Unterreiner

Frank-Peter Unterreiner

Immobilienverlag Stuttgart / Mitgesellschafter

Frank Peter Unterreiner ist Herausgeber des „Immobilienbrief Stuttgart“ und Mitgesellschafter des Immobilienverlag Stuttgart. Er arbeitet seit 1985 als freier Journalist und Buchautor. Der Betriebswirt konzipierte 1996 die Immobilienmarkt-Verlagsbeilagen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und war bis 2012 für deren Redaktion verantwortlich. Ferner ist er Kolumnist der Fachzeitschrift „Immobilienwirtschaft“. Bei Immobilienkongressen und –seminaren tritt er als Referent und Moderator auf. Der HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen ist Unterreiner seit 1998 als Lehrbeauftragter und seit 2010 als Ehrensenator verbunden. Beim Branchenverband IWS Immobilienwirtschaft Stuttgart war er Beiratsvorsitzender und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, aktuell hat er ein Beiratsmandat inne. Beim ImmpresseClub, der Arbeitsgemeinschaft europäischer Immobilienjournalisten, fungiert er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Weitere Mandate als Beirats- und Jurymitglied kommen hinzu. Unterreiner ist unter anderem Mitautor des Fachbuchs „Immobilienmarkt und Immobilienmanagement“.

Mehr
Prof. Dr. Martin Wentz

Prof. Dr. Martin Wentz

Wentz & Co. GmbH / Geschäftsführer, Planungsdezernent a.D.

Prof. Dr. Martin Wentz (geb. 1945) ist Honorarprofessor für Stadtplanung an der Universität Regensburg und war von 1989 bis 2001 Planungsdezernent und hauptamtlicher Stadtrat der Stadt Frankfurt. Er ist Geschäftsführer der 2001 von ihm gegründeten Wentz Concept Projektstrategie GmbH sowie des 2010 gegründeten Nachfolgeunternehmens Wentz & Co. GmbH.

Prof. Dr. Martin Wentz ist seit 2009 Vizepräsident der Industrie- und Handelskammer in Frankfurt. Zudem ist er Herausgeber der Buchreihe "Zukunft des Städtischen", sowie diverser Publikationen zu Themen der Stadtentwicklung und des Städtebaus.

Mehr
Michael Zimmermann

Michael Zimmermann

Michael Zimmermann & Co. GmbH / Geschäftsführender Gesellschafter

Michael Zimmermann (geb. 1956) ist Architekt. Nach seinem Studium an der TU Braunschweig war er von 1984 bis 1990 bei von Gerkan, Marg + Partner in Hamburg tätig, zuletzt als Partner. Anschließend war er von 1990 bis 2009 Geschäftsführender Gesellschafter bei KSP Engel und Zimmermann Architekten. Seit 2009 ist Michael Zimmermann Geschäftsführender Gesellschafter der Michael Zimmermann & Co. GmbH.

Mehr
Cornelia Zuschke

Cornelia Zuschke

Landeshauptstadt Düsseldorf / Beigeordnete für Planen, Bauen und Grundstückswesen

(geb. 1961) Studium der Architektur an der Hochschule für Architektur und Bauwesen in Weimar (heute Bauhaus-Universität Weimar) von 1980 bis 1984, 1984 Abschluss als Dipl.-Ing. Architektin, 1993 bis 1995 Aufbaustudium zur Architektin in der Denkmalpflege, 2002 bis 2003 Aufbaustudium zur Mediatorin, Ausbildung der Architektenkammer Wien/Österreich, Institut KonfliktKultur Wien und Universität Klagenfurt. 2004/2005 Trägerin der BDA-Auszeichnung für Baukultur in Hessen. 1993 Leitung der Unteren Denkmalschutzbehörde in Fulda, 1997 Leiterin des Stadtplanungs- und Verkehrsplanungsamtes in Fulda, 2000 Wahl zur Baudezernentin in Fulda (zweimal wiedergewählt), 2014 Wahl zur Dezernentin für Städtebau, Mobilität und Umwelt in Darmstadt. Am 7. Juli 2016 Wahl zur Beigeordneten für Planen, Bauen und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf mit Wirkung zum 1. September 2016.

Mehr